Liebes Publikum,

das Festival Spectrum steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Gegenentwürfe, der Gegenwelten, der Opposition.

Aus welchem Blickwinkel Sie sich dem Festival annähern, welchen Platz Sie darin einnehmen oder wie Sie sich davon vereinnahmen lassen, steht Ihnen aber wieder ganz „frei“:
Sei es aktiv an Workshops und Diskussionen, als ZuschauerIn oder als MitspielerIn, Ihrer Partizipation steht auch dieses Jahr nichts im Wege.
Ein Festival der performativen Künste erwartet Sie als Ort des Erlebnisses, der Begegnung, des Austauschs, der Gestaltung und Positionierung.
Ausgehend von den Drauterrassen wird die ganze Stadt zur Bühne werden,
dort, wo wir täglich unsere Rollen spielen und unser Leben neu verhandeln.
In diesem Sinne ist das Festival wieder:

ALL YOURS! Pripada tebi, È tutto tuo, GEHÖRT DIR!

Die Künstlerische Leitung

Katrin Ackerl Konstantin und Erik Jan Rippmann