#STRUWWELPETER // Nesterval (A)

Wer findet sie?

Ein 24 h „Stadtttheater“ auf der Suche nach heutigen Struwwelpetern und -petras, die aus dem Heim für schwer erziehbare Kinder entwichen sind.

Nesterval kreieren in einer Mischung aus Performance und klassischem Spiel ein performatives Stadt-Abenteuer. Das Ensemble charakterisiert die Geschichte der Familie Nesterval und lädt die Zuschauer- Innen ein, zu handlungstragenden MitspielerInnen zu werden. Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion, zwischen Identitäten und (Geschlechter-) Rollen verschwimmen laufend, während sich die Geschichte immer weiter entwickelt. Mehr Infos: www.nesterval.at

Dunkle Ereignisse: Aus dem „Nesterval Heim für schwer erziehbare Kinder“ entweichen einige Jugendliche und besetzen die Häuser in der Villacher Innenstadt. ReporterInnen und PolizistInnen versuchen die TeilnehmerInnen aufzuklären. Auch Frau Christkind, die Leiterin des Heims, ist entsetzt: Die Kinder neigen zu Gewalt und hören nur auf ihren Anführer, den besonders garstigen Peter.
Doch wo hält er sich versteckt, was hat er vor und wer kann ihn aufhalten?

 

Workshop: MI 04. Juli, 17 Uhr mit Nesterval

FR. 6.Juli

15–19 Uhr Struwwelpeter 1. Teil (in der Innenstadt und auf der Draubühne)
20–23 Uhr Struwwelpeter 2. Teil (in der Innenstadt und auf der Draubühne)

SA. 7.Juli

11–15 Uhr Struwwelpeter 3. Teil (in der Innenstadt und auf der Draubühne)

 

30% Performance

20% Öffentlicher Raum

20% Interaktion

15% Märchen

15% Jagdinstinkt

Regie und Konzept: Herr Finnland

Performer_innen: Nesterval Ensemble

 

Ort: Draubühne und innere Stadt (Treffpunkt jeweils Draubühne)

Begrenzte Plätze, telefon.Reservierung möglich! 04242 287164

Man kann alle Teile besuchen oder auch nur ausgewählte. Nach jedem Teil gibt es eine Lösung des Rätsels. In der Nacht vom 6. auf den 7.7.,  00.00 und 10.00 Uhr, kannst du mit der Struwwelpeter-Gang übernachten und das Theater der neuebuehne besetzen; nimm einfach Schlafsack und Iso-Matte mit.
Struwwelpeter findet bei jedem Wetter statt. Begrenzte Plätze, telefononische Reservierung unter 04242/287164Treffpunkt und Zählkartenausgabe ist jeweils eine halbe Stunde vor jedem Teil an der Draubühne!