Jun 2016 20

Gehört Dir! It ́s all your s!//Pripada tebi!//È tutto tuo!

Liebes Festivalpublikum,

Was ist eine „Scena“? Eine „Skene“? Eigentlich ein Zelt ohne feste Wände. Ein Schatten- dach, ein Bau auf Stützen. Darin damals die kulturellen Handlungen, beschützt, behütet und gleichzeitig exponiert. Ein Fest für alle? Zum Erstaunen, teilzunehmen – wie? Und heute: Celebrity culture? Befreite Szenen? Der Film hat das Kino verlassen, das Theater sein Dunkel. Also: Alles Szene oder was? Ja, aber: Kein Ereignis ohne umgebende Szenerie, sagt die neueste szenographische Forschung. Genau: Das ist auch diesesJahr wieder so, denn wir sind wieder open air: It`s all yours Vol. 4 – Und unser Festival zeigt sich im neuen Gewand! Denn: Wir sind diesmal näher am Wasser gebaut. Wir mussten weichen ans andere Ufer! Auf eine neue Scena! Die Themen? – Digitalisierung, Postkapitalismus, Migration, Heimat, Liebe, Identität bis hin zur politischen Elite und
ihrem Wirkungskreis. Also alles, was auch im Alltag szenisch vertreten ist. Oder? Beim „Spectrum“ aber mit dem ganzen Spektrum an künstlerischen Ausdrucksmitteln, nebst Möglichkeit an Workshops teilzunehmen und sich darüber miteinander und mit den KünstlerInnen auszutauschen. Dies kann sogar schwimmend geschehen! (Mehr wird noch nicht verraten)

In diesem Sinne alles gleich doch ganz neu, freuen wir uns auf Euch bei einem Spectrum an den Drauterrassen bei freiem Eintritt! It’s SpectrumTime!

 

Die Künstlerische Leitung

Katrin Ackerl Konstantin und Erik Jan Rippmann